Mittwoch, 29. Januar 2014

Mein Swap zum Teamtreffen mit Anleitung

Zu erst müsst ihr ein beliebiges Papier (hier habe ich das Designerpapier aus der SAB verwendet) auf die Maße 15cm x 15cm zuschneiden. Danach bei 5 cm und 10 cm stanzen und falzen mit dem Envelope Punch Board. Das Papier dann gegen den Uhrzeigersinn drehen und das ganze dann noch dreimal wiederholen. Eigentlich ganz einfach und geht super schnell, falls man(n) mal eben eine kleine Verpackung braucht. Ist auch meine derzeitige Lieblingsverpackung, vielleicht seht ihr noch ein paar mehr davon :-)








 Als nächstes habe ich den Verschluss gewerkelt: 2,5 cm breit und 21 cm lang. Dann bei 3,5 ; 9,5 ; 13 und 19 falzen. Dann habe ich das ganze noch mit der neuen Prägeform Punktemeer (die es ab einem Bestellwert von 60 € Gratis dazubekommen kann) geprägt und zusammengeklebt.



Dekoriert habe ich den Verschluss dann mit dem neuen Stempelset und der Fähnchenstanze aus der SAB (auch als Gratisgeschenk auswählbar)  und den alten Stanzen Wellenkreis 1 3/4 und dem Kreis 1 3/8.Fertig sah das ganze dann so aus :-). Ich habe in die kleinen Verpackungen etwas Nervennahrung befüllt, die brauch man ja immer mal *hihi*. So dann viel Spaß beim nachwerkeln.



 So sahen dann die 16 Pakete auf einem Haufen aus :-D

Bis dann und einen schönen Abend wünscht euch

Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen