Sonntag, 2. Februar 2014

Anleitung Wasserfallkarte


Nun Schritt für Schritt der "Wasserfall":
Erst mal brauchen wir ein Stück cardstock in der Größe 5,5x21cm
Falzen bei 5,5/ 6,5/7,5/ 8,5




Ich habe hier einen "Wasserfall " mit 4 Bildern also brauch ich 4  kleine Kärtchen 5x5cm ( beim Beispiel in Vanille)  und  4 in 4,5x 4,5cm ( Savanne)

Dann aufeinander kleben und evtl. bestempeln oder bekleben








Das erste Kärtchen wird nun komplett auf das große Feld geklebt
( ich hab die Falzstellen mal markiert, man kann sie sonst gar nicht auf den Bildern erkennen)





Dann wird das nächste Kärtchen auf den nächsten gefalzten Streifen geklebt (x) das geht am besten
mit doppelseitigem Klebeband.






Mit den anderen Beiden verfahren wir genauso

Jetzt müssen die Falzlinien geknickt werden


Dann drehen wir das ganze um und kleben am Ende einen schmalen Streifen
Unter diesem Streifen muss nachher der Cardstock lang geführt werden. 
Nun also die Enden von dem schmalen Streifen auf die Karte kleben.
Darauf achten das der lange, umgefalzte Teil des cardstocks darunter liegt. 
Der "Wasserfall" wird nur von dem Streifen auf der Karte gehalten. 
Hat man jetzt alles richtig gemacht und zieht an dem Ende, sollte Kärtchen für Kärtchen wegklappen





Puh!! Ganz schön schwierig das so zu erklären, dabei ist es eigentlich ganz simpel...
Ich hoffe ihr werdet schlau daraus und wünsche viel Spaß beim nachbasteln!

Jessi









1 Kommentar:

  1. Sieht super aus!
    Vielen Dank für die Anleitung.

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen