Freitag, 15. August 2014

Sarah sieht Sterne und ich nur noch Punkte :)


Hallo ihr Lieben!
Endlich habe auch ich die Zeit gefunden, die neuen Schablonen zu testen.
Ich bin wirklich positiv überrascht, es funktioniert wirklich sehr gut und ich finde die Ergebnisse können sich sehen lassen.
Ich habe mich in zwei Techniken versucht, die eine zeige ich euch heute, die andere später. 
Denn das soll ein Geschenk für eine Freundin sein, die sich auch öfter mal auf unserem Block rumtreibt und sie soll ja nicht schon vorher sehen was sie bekommt ;)

Ich habe mich hier mal an Farben rangewagt mit denen ich sonst nicht soviel anfangen kann:
Gelb- und Orangetöne

Die Schablone habe ich mit Malerkrepp auf flüsterweißem Papier und auch auf dem Tisch befestigt,
 dann bin ich im ersten Schritt mit Senfgelb über die Schablone gegangen.
(mit einem Fingerschwämmchen)
Das sah dann so aus:


Im Zweiten Schritt mit Honiggelb 
(Foto ist verschwunden)
und zum Schluß mit Orangentraum.


 ohne Schablone:
sieht aus wie lauter kleine untergehende  Sonnen


Und hier fertig zur Karte verarbeitet


Ach, ich freu mich immer wenn der erste Versuch gleich so gut wird.
(passiert mir nicht wirklich oft)

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende



Kommentare:

  1. Ich finde das auch wirklich hübsch. Die werde ich mir beim nächsten Mal auch mitbestellen. Bin schon gespannt auf die Sterne ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jessi,

    wow...toll erklärt und es ist ein super schönes Ergebnis hrausbekommen....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen