Mittwoch, 24. Dezember 2014

Kreativ-mit-Lotsche wünscht Frohe Weihnachten


















Hallo ihr lieben,

wir wünschen euch ein ruhiges Weihnachtsfest, dicke Bäuche, tolle Geschenke und eine schöne Zeit mit der Familie. Wir sind heute bei Mama :-)
Jessi und ich machen sonst jedes Jahr Baileys für die Familie heute gibt es mal etwas neues und zwar Bratapfellikör*mhhh* den haben wir gestern auch schon probiert, einfach lecker ^^





Und hier einmal das Rezept (muss ein Monat ziehen)


*4 kleine Äpfel
*2 Zimtstangen
*2 Sternanis
*1 Nelke
*1 Vanilleschote
*1 Zitrone
*200 g weißer Kandis
*700 ml Korn







( Die Flaschen habe ich mit Vinylfolie beklebt und mit Hilfe meines Plotters hergestellt)


Den Backofen auf 180 °C ( Umluft 160 °C) vorheizen. Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.Äpfel draufsetzen und auf der mittleren Schiene ca. 15 min. garen, bis sie weich sind, aber nicht aufplatzen. Nach 5 min. Backzeit Zimt,Anis und Nelken zu den Äpfeln geben. Bratäpfel auskühlen lassen.

Vanilleschote längs aufschneiden und das MArk herrausscharben. Zitrone heiß waschen, Zitronenschale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Bratäpfel (mit Zimt,Anis und Nelken), Vanilleschote und Mark, Zitronenschale und Kandis in ein heiß ausgespültes sauberes Einmachglas ( mind. 2.5l) geben. Mit Korn auffüllen und fest verschließen. 4 Wochen ziehen lassen.

Likör durch ein grobes Sieb abseihen. Äpfel und Gewürze herausnehmen. Sieb mit einem Mulltuch auslegen. Likör durch das Mulltuch filtern und in heiß ausgespülte Flaschen füllen.
Ergibt ca 750 ml. Gut verschließen. Kann kalt oder warm getrunken werden.


Liebe Grüße

Sarah

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen