Mittwoch, 29. Oktober 2014

Mein kleiner großer Basteltisch

Schon vor einiger Zeit habe ich euch versprochen, euch einmal mein "Bastelreich" zu zeigen.
Leider bin ich nicht im Besitz eines eigenen Zimmers, deswegen steht mein Bastelzubehör bei uns im Abstellraum. Gebastelt wurde dann meistens in der Küche oder im Wohnzimmer.
Was schon ziehmlich nervt, weil man einfach nichts liegen lassen kann.
Ob mein Freund nun tatsächlich Mitleid mit mir hatte, oder ob Ihn die herumliegenden Sachen gestört haben, weiß ich nicht. Ist mir aber auch egal! Denn das Ergebnis zählt!

Er hat mir einfach kurzer Hand aus dem bekannten IKEA-Regal (Rollen drunter, Platte drauf und Regale rein) einen super tranpsportablen Basteltisch gezimmert.
Hier haben Stanzen, Stempel und Farben ihren Platz gefunden.
Kleinkram kommt in die Schubladen und für Kleber, Stifte und Co gibt es die roten Becher an der Seite.
Schneide- und Falzbrett liegen unter der Arbeitsplatte.
Und wer sich jetzt wundert und denkt, die Platte ist aber ganz schön hoch... Richtig, ich bastel am liebsten im stehen.
Das beste am Tisch ist allerdings, dass ich ihn überall hinschieben kann. Also auch bei gutem Wetter auf die Terasse, und das kam diesen Sommer zum Glück öfter vor. :)

Und hier ist das gute Stück :
(Sorry, hab leider keine besseren Bilder)





Wie ihr sehen könnt, ist er aber leider schon ziehmlich voll.
Also muss der Mann sich wohl wieder was einfallen lassen :)

Wünsche euch, trotz des Wetters, noch einen schönen Tag!!

Eure Jessi






Angebot der Woche





Autumn Traditions Kit -- Digital Download
Autumn Traditions Kit - Digital Download
Price: 8,95 € 5,37
Basic Black 3/4 Chevron Ribbon
Basic Black 3/4" Chevron Ribbon
Price: 10,95 8,21
Decorative Window Gift Box
Decorative Window Gift Box
Price: 5,95 4,46
Epic Day This and That Designer Washi Tape
Epic Day This And That Designer Washi Tape
Price: 5,95 4,46
Natural 7/8 Cotton Ribbon
Natural 7/8" Cotton Ribbon
Price: 9,50 7,13
Pool Party Stampin' Emboss Powder
Pool Party Stampin' Emboss Powder
Price: 5,95 4,46
Word Bubbles Framelits Dies
Word Bubbles Framelits Dies
Price: 27,95 € 20,96 €

Sonntag, 26. Oktober 2014

Leuchtender Stern


Und hier nun wie versprochen, mein persönlicher Favorit.
Der Stern, der leuchten kann :)

Auch dieser Stern hat wieder ein "Loch" in der Mitte.
Der  Deckel besteht hierbei aus zwei "Sternenkränzen" und Pergamentpapier.
Könnt ihr das erkennen??


Das Pergamentpapier habe ich dann noch mit Flüsterweiß bestempelt
Dann wieder innen und außen  den bekannten Streifen befestigen, allerdings habe ich dieses Mal das letzte Stück nicht fest geklebt, damit man hier die Lichterkette einsetzen kann.


Wenn es dann dunkel wird,  erkennt man seine wahre Schönheit :)

Freitag, 24. Oktober 2014

Stern mal anders...



Hallo ihr Lieben,

Meistens, wenn mir eine Idee im Kopf rumschwirrt und ich sie dann versuche umzusetzen , wird es nie so wie ich es mir eigentlich vorgestellt habe. Entweder brauche ich dann drei oder vier Versuche, oder das ganze landet gleich im Müll.
Dieses Mal, ohh Wunder, hat es gleich auf Anhieb funktioniert.

Die Idee, die Sternenschachtel einmal so zu basteln kam mir beim Shoppen.
Da hatten sie auch Sterne in der Art zur Deko stehen. Mein erster Gedanke: das kannst du auch selber machen.

Und hier das Ergebniss:     



Und hier die Arbeitsschritte:



Wie bei den anderen Boxen auch den Rand aufkleben, hier nun allerdings auch innen.
und dann den zweiten Stern aufkleben

Meine Fotos lassen leider immer zu wünschen übrig, im Original macht er doch viel mehr her und wird sich sicher gut zwischen meiner Weihnachtsdeko machen.

Ich habe in dieser Art auch noch einen leuchtenden Stern gebastelt.
Aber den zeige ich euch beim nächsten Mal.

Eure Jessi

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Untersetzer

Hi,

heute zeig ich euch das man mit der BigShot auch mit Filz arbeiten kann. Ich habe hier Untersetzer hergestellt, die man sowohl für Weihnachten als auch für das ganze Jahr gebrauchen kann, denn Sterne gehen immer :-D.


Verwendet habe ich:

* 3mm dicken Filz
* Framelit Kreis-Kollektion ( Größter  Kreis 2x ausstanzen)
* FramelitStern-Kollektion ( drittgrößter Stern)

Zuerst legt ihr den Kreis und den Stern mitt auf das Filzstück und nudelt es durch die BigShot. Danach müsst ihr nocheinmal nur einen Kreis ausstanzen, welches dann das Bodenteil ist.
Man muss 2-3 mal hin- und herfahren damit es richtig ausgestanzt wird ( um so öfter ihr nudelt desto dünner wird der Filz, ihr könnt den Rest auch mit der Schere schneiden).
Mit einem Bastelkleber die Teile einfach nur noch zusammenkleben und schon seid ihr fertig.

Ich hoffe euch gefällt es :-)

Bis zum nächsten mal

Sarah

Angebot der Woche

Sammelbestellung wieder am Sonntag


Ampersand Textured Impressions Embossing Folder
Ampersand Textured Impressions Embossing Folder
  9,50 7,13 €
Basic Metal Buttons
Basic Metal Buttons
  9,50 7,13 €
Chevron Textured Impressions Embossing Folder
Chevron Textured Impressions Embossing Folder
  9,50 7,13 €
Jumbo Sticky Rounds
Jumbo Sticky Rounds
5,95 4,46 €
Regals Designer Buttons
Regals Designer Buttons
  9,50 7,13 €
Spook Central Designer Ensemble -- Digital Download
Spook Central Designer Ensemble - Digital Download
  10,95 6,57 €
Stylish Stripes Textured Impressions Embossing Folder
Stylish Stripes Textured Impressions Embossing Folder
  9,50 7,13 €

Dienstag, 21. Oktober 2014

Kinda eclectic


Ich liebe dieses Stempelset.
Endlich mal eins bei dem ich wirklich alle Stempel gebrauchen kann.
Diese Karte ging zu einer guten Freundin nach Österreich und ich hoffe das sie ihr genauso gut gefallen hat wie mir.


Hier habe ich mit den Farben Brombeermousse, Lagunenblau und Moosgrün gearbeitet.

Falls einer von euch noch vor Weihnachten eine Bastelparty geben möchte, sollte er sich schnell bei mir melden. Meine Termine werden langsam aber sicher knapp.


Sonntag, 19. Oktober 2014

Herzklopfen



Freunde von mir haben geheiratet. Natürlich gab es von mir eine Karte.
Und welches Stempelset passt da besser als "Herzklopfen". Da war der Name bestimmt Programm. :)



Gearbeitet habe ich hier mit den Farben Schiefergrau, Flüsterweiß und Brombeermousse als kleinen Farbtupfer.
Gefällt sie euch?

Ich wünsche euch noch einen schönen kuscheligen Abend.
Jessi













Montag, 13. Oktober 2014

Anleitung für die Sternenschachtel vom Workshop

Auf unserem Workshop durfte die Sternenschachtel natürlich nicht fehlen.
Wir haben drei Varianten vorbereitet und jeder Teilnehmer konnte sich aussuchen, welche er basteln möchte.
Alle wurden mit dem großen Stern gemacht.

1.die "normale" Schachtel




2. die Schachtel mit "Guckloch"




3.Das Sternen-Windlicht mit Magnetverschluss



(Bitte nur mit elektrischem Teelicht benutzen)




Und nun versuche ich mich auch mal in einer kurzen und hoffentlich verständlichen Anleitung
.
Erst einmal die ganz normale Schachtel:

Ihr braucht  2 Streifen CS in 6cm und 2Streifen CS in 4cm Breite, alle in DIN A4 Länge.
Diese werden nun an der langen Seite angelegt und bei 4,2 / 8,4 / 12,6 / 16,8 / 21 / 25,2cm  gefalzt und bei 29,4 geschnitten. Dann dreht ihr den Streifen und legt ihn an der schmalen Seite an und falzt bei 1cm (das wird die Klebekante)

Dann werden die Streifen mit der gleichen Breite zusammengeklebt und zwar so, dass ein "Feld" genau aufeinander liegt.
                                      

Jetzt habt ihr zwei lange Streifen und müsst euch nun von zwei "Feldern" trennen, denn ihr braucht an jedem Streifen nur elf.
 Im nächsten Schritt werden die Streifen im Zickzack gefaltet

 Und die Ecken an der Klebekante werden eingeschnitten. Da wo nachher die Spitze ist, etwas breiter, da die Klebekante hier mehr übereinander gelegt wird und es sonst nicht passt.

Jetzt wird der Stern zusammengesetz. Hierbei wird wieder ein komplettes Feld übereinander gelegt.

Jetzt müssen beide Streifen noch am Stern befestigt werden
Der breite Streifen ist für den Boden und der schmalere für den Deckel.
Ich bin einfach einmal komplett am Rand des Sterns mit meinem Kleber lang gegangen und habe den Streifen dann angepasst.

 Das Grundgerüst steht! Jetzt muss nur noch verziert werden und fertig!

Sternenschachtel mit Guckloch.

(Ich geben den Framelits mal Nummern : 1für den Kleinsten und 5für den Größten)
Hierbei ist eigentlich alles wie oben beschrieben, ihr müsst nur bei dem Stern für den Deckel einen kleineren Stern ausstanzen mit Framelit Nr .3

Dann mit dem Framelit Nr. 4 einen Stern aus durchsichtiger Folie ausstanzen (HK Seite  wir haben allerdings eine günstigere Variante gewählt, Kopierfolie)

Dann braucht ihr noch einen "Sternenkranz"mit Framelit Nr.4 und 3.
Die Folie dann dahinter kleben und das Ganze dann auf dem Deckel, FERTIG!

Windlicht mit Magnetverschluß

Hierbei braucht ihr nur zwei Streifen, wie breit bleibt jedem selbst überlassen, meiner war 6cm.
Gefalzt werden diese dann auch wieder wie oben beschrieben, allerdings mit einer Ausnahme: wir brauchen hier zwei Klebekanten. Also auf einer Seite wie gehabt bei 1cm falzen und auf der Anderen bei 0,5 cm.
Außerdem brauch ihr hier in "Boden" und "Deckel" ein "Loch". Eigentlich genauso wie bei der Schachtel mit Guckloch, nur dass wir dann Pergamentpapier verwendet haben.
Dann den "Boden" an der 1cm-Kante kleben und auf der anderen Seite einen "Sternenkranz"
aus Framelit Nr.5 und 4. (kann man oben auf dem Bild ganz gut erkennen) darunter wird dann der Magnet versteckt und das Gegenstück wird am "Deckel" befestigt.

Puuhh, das war doch etwas schwieriger als ich dachte.
Falls ihr noch Fragen habt schreibt mir einfach!